Das Team
  Dr. Julia Haase, Joachim Ahsbahs Joachim Asbahs, Dr. Julia Haase, Nadine Timm, Deike Ahsbahs

Deike Ahsbahs

Qualification

Ea excepteur velit, exercitation nisi ut eu dolore, culpa est id ex ut irure ullamco sit lorem aliqua ut. Velit irure in.Dolore et esse minim occaecat ipsum sed ullamco.

Joachim Ahsbahs

Qualification

Ea excepteur velit, exercitation nisi ut eu dolore, culpa est id ex ut irure ullamco sit lorem aliqua ut. Velit irure in.Dolore et esse minim occaecat ipsum sed ullamco.

Janosch

Qualification

Ea excepteur velit, exercitation nisi ut eu dolore, culpa est id ex ut irure ullamco sit lorem aliqua ut. Velit irure in.Dolore et esse minim occaecat ipsum sed ullamco.

Wiebke

Qualification

Ea excepteur velit, exercitation nisi ut eu dolore, culpa est id ex ut irure ullamco sit lorem aliqua ut. Velit irure in.Dolore et esse minim occaecat ipsum sed ullamco.
©  2019 Deike Ahsbahs  Zum Felde 9 25364 Bokel
Hier etwas zur Geschichte des Morgenländer Hofes
Georg Ahsbahs, der als Symbolfigur für die Begründung der planmäßigen Holsteiner Pferdezucht gilt, ist Pate der neuen Medaille, die einem Züchter überreicht wird, der mit seinen Zuchtprodukten große Erfolge mit dem Holsteiner Pferd erreicht hat. Georg Ahsbahs begründete den Pferdezuchtverein der Krempermarsch. Später vereinte er die Pferdezuchtvereine der Marschen zum Holsteiner Verband und förderte den Gedanken der gezielten Hengstaufzucht. Mit der Gründung der Reit- und Fahrschule Elmshorn 1894, die für die damalige Zeit etwas völlig Neues und Außergewöhnliches darstellte, rundete er sein Lebenswerk ab. Ökonomierat Georg Ahsbahs, der auch als Vordenker der Pferdezucht im vorigen Jahrhundertanzusehen ist, verfasste zudem den 1. Band des Holsteinischen Gestütsbuches und das Buch über die Pferdezucht in der Krempermarsch. Bis zu seinem Tod 1918 war er Vorsitzender des Verbandes.
Georg Ahsbahs mit seinem Gespann um 1900